Webinar: SDG 7 verfolgen - BreatheLife2030
Netzwerk-Updates / New York / 2021-06-07

Webinar: SDG 7 verfolgen:
Der Energie-Fortschrittsbericht

Die diesjährige gemeinsame Auftaktveranstaltung des SDG7-Tracking-Berichts und der SDG7-Policy Briefs soll die Diskussionen zur Unterstützung des Hochrangigen Politischen Forums im Juli, des Hochrangigen Energiedialogs im September, der Aktionsdekade zur Umsetzung der SDGs und die Umsetzung der UN-Dekade für nachhaltige Energie für alle 2014-2024.

New York
Form Erstellt mit Skizze.
Lesezeit: 3 Minuten

Globale Einführungsveranstaltung (Webex-Link)
Montag, 7. Juni, 8-10 Uhr EDT (New Yorker Zeit)

Die diesjährige gemeinsame Auftaktveranstaltung des SDG7-Tracking-Berichts und der SDG7-Policy Briefs, die von der Gruppe der Freunde nachhaltiger Energie ausgerichtet wird, soll die Diskussionen zur Unterstützung des Hochrangigen Politischen Forums im Juli, des Hochrangigen Dialogs über Energie, informieren im September die Aktionsdekade zur Umsetzung der SDGs und die Umsetzung der UN-Dekade für nachhaltige Energie für alle 2014-2024.

Das Nachhaltigkeitsziel 7 – den Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle zu gewährleisten – nimmt eine einzigartige Stellung im Zusammenhang zwischen der Agenda 2030 und dem Pariser Abkommen ein. Die Gewährleistung des universellen Zugangs ist für die Schaffung eines nachhaltigen Wirtschaftswachstums und einer nachhaltigen Entwicklung erforderlich. Ein Scheitern des Übergangs zu nachhaltigen Energiesystemen wird den Kampf gegen den Klimawandel gefährden und das menschliche Wohlergehen und die Volkswirtschaften für Jahrzehnte bedrohen.

Die anhaltende COVID-19-Pandemie hat jedoch die weltweiten Bemühungen zur Erreichung der SDGs bis 2030, einschließlich SDG7, weiter behindert. Inzwischen ist die globale Durchschnittstemperatur bereits auf 1.2 Grad Celsius über dem vorindustriellen Niveau gestiegen. Wir müssen das Umsetzungstempo drastisch erhöhen, um eine widerstandsfähigere und nachhaltigere Welt zu schaffen.

Der jährlich erscheinende „Tracking SDG7: The Energy Progress Report“ bietet den umfassendsten Überblick über die weltweiten Fortschritte bei der Verwirklichung der globalen Energieziele in den Bereichen Zugang zu Elektrizität, sauberes Kochen, erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Erstellt von den SDG7 Indicator Custodian Agencies – der International Energy Agency (IEA), der International Renewable Energy Agency (IRENA), der UN Statistics Division (UNSD) bei UN DESA, der Weltbank und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) – Der diesjährige Bericht bietet der internationalen Gemeinschaft das neueste globale Dashboard, um die Fortschritte bei den SDG7-Zielen zu dokumentieren.

Zum vierten Mal wurde eine Reihe von Policy Briefs zu SDG7 von der von DESA einberufenen SDG7 Technical Advisory Group, die sich aus Experten von Regierungen, UN-Organisationen, internationalen Organisationen und anderen Interessengruppen zusammensetzt, zur Unterstützung der High- Politisches Forum auf Ebene. In diesem Jahr legen die Policy Briefs einen besonderen Fokus auf die Verflechtungen von SDG7 mit allen anderen SDGs.

Entwurf der Tagesordnung
8: 00 - 8: 02 bin Einführung durch Moderator:
Herr Alexander Trepelkov, Verantwortlicher der Abteilung für nachhaltige Entwicklungsziele (DSDG), UN-Hauptabteilung für Wirtschaft und Soziales
8: 02 - 8: 10 bin Begrüßung durch die Gruppe der Freunde nachhaltiger Energie
SE Herr Munir Akram, Ständiger Vertreter Pakistans bei den Vereinten Nationen
SE Herr Odd-Inge Kvalheim, Geschäftsträger, Ständige Vertretung Norwegens bei den Vereinten Nationen
8: 10 - 8: 30 bin Besondere Hinweise
Herr Liu Zhenmin, Untergeneralsekretär für Wirtschaft und Soziales, Vorsitzender des SDG2021-Nachverfolgungsberichts 7: Energiefortschrittsbericht, Generalsekretär für den hochrangigen Energiedialog
Frau Damilola Ogunbiyi, Sonderbeauftragte des UN-Generalsekretärs für nachhaltige Energie für alle, Co-Vorsitzende von UN-Energy und Co-Vorsitzende und hochrangige Championin des High-level Dialogue on Energy (Videobotschaft)
Herr Haoliang Xu, Stellvertretender Generalsekretär und Direktor des Büros für Politik- und Programmunterstützung, UNDP (im Namen von Herrn Achim Steiner, Administrator des UNDP, Co-Vorsitzender von UN-Energy und Co-Vorsitzender des Hohen Ebene Dialog über Energie)
8: 30 - 9: 05 bin Global Launch: Tracking SDG7: Der Energie-Fortschrittsbericht. Ein gemeinsamer Bericht der SDG7-Indikatorverwahrstellen
Keynote-Präsentation im Namen der fünf Vertreter der Depotbank durch:
Herr Stefan Schweinfest, Direktor der Abteilung Statistik (UNSD), DESA
Video zum Energie-Fortschrittsbericht
Präsentationen von:
Herr Demetrios Papathanasiou, Global Director, Energy & Extractives, World Bank
Herr Maria Neira, Direktor, Public Health, Environment and Social Determinants of Health Department (PHE) der Weltgesundheitsorganisation
Herr Rabia Ferroukhi, Direktor, Zentrum für Wissen, Politik und Finanzen, Internationale Agentur für erneuerbare Energien
Frau Mechthild Wörsdörfer, Direktorin, Nachhaltigkeit, Technologie und Ausblick
9: 05 - 9: 25 bin Globale Einführung: SDG7 Policy Briefs – Nutzung von Energiemaßnahmen zur Förderung der Ziele für nachhaltige Entwicklung
Präsentation der SDG7 Policy Briefs: SDG7 TAG Co-Facilitators
Frau Sheila Oparaocha, Executive Director, ENERGIA International Network on Gender and Sustainable Energy, Co-Moderatorin der SDG 7 Technical Advisory Group
Herr Hans Olav Ibrekk, Policy Director, Sektion für Energie und Klimawandel, norwegisches Außenministerium, Co-Moderator der SDG 7 Technical Advisory Group
9: 25 - 9: 50 bin Interaktive Diskussion: Offen für Interventionen der Mitgliedstaaten
9: 50 - 10.00 bin Schlusswort der Gruppe der Freunde nachhaltiger Energie
SE Herr Taye Atske Selassie Amde, Ständiger Vertreter Äthiopiens bei den Vereinten Nationen
SE Herr Martin Bille Hermann, Ständiger Vertreter Dänemarks bei den Vereinten Nationen

Heldenbild © Palidachan über Adobe Stock

Was wird auf der COP26 besprochen?