Solar City Seoul - Auslöser einer Nation für erneuerbare Energien - BreatheLife2030
Netzwerk-Updates / Seoul, Südkorea / 2020-05-18

Solar City Seoul - Auslöser einer Nation für erneuerbare Energien:

Das neue BreatheLife-Video zeigt, wie Nachbarschaften auf Seouls und Südkoreas ehrgeizigen Vorstoß für eine Zukunft im Bereich erneuerbare Energien reagieren und davon profitieren

Seoul, Republik Korea
Shape Erstellt mit Skizze.
Lesezeit: 1 Minute

Südkorea ist das einzige Land, in dem Stromerzeugungssysteme für öffentliche und private Gebäude installiert werden müssen, die ab 2020 gebaut werden. Der solarbetriebene RoRen House-Komplex wurde von einem Regierungskonsortium gebaut und ist der erste „Null-Energie-Komplex“ des Landes Pilotprojektkomplex “.

Neue Gesetze ermutigen Gemeinden, sauberen Strom an das Stromnetz zu verkaufen. Allein in Seoul arbeiten mittlerweile mehr als 100 Gemeinden mit Solar-PV.

„Es gibt keinen Platz für die Installation von Hunderten von Kilowatt. Deshalb installieren wir 10, 20, 30 Kilowatt auf solchen verstreuten Dächern, die wie ein virtuelles Kraftwerk angeschlossen sind, damit wir auf dem Strommarkt Strom in großem Umfang verkaufen können.“
Kim Soyoung, Seongdaegol Energy Independent Village

Hier finden Sie weitere Informationen zu Seongdaegol und andere „energieunabhängige Stadtteile“.

Folgen Sie Seouls Flugreise mit sauberer Luft hier lesen.