Die philippinische Fressnapf Calapan City nimmt an der BreatheLife-Kampagne - BreatheLife2030 - teil
Netzwerk-Updates / Calapan City, Philippinen / 2020-06-11

Die philippinische Fressnapf Calapan City nimmt an der BreatheLife-Kampagne teil:

Calapan ist eine der am schnellsten wachsenden neuen Städte des Landes und konzentriert sich auf nachhaltiges städtisches Wachstum

Calapan City, Philippinen
Shape Erstellt mit Skizze.
Lesezeit: 4 Minuten

Calapan City, eine der am schnellsten wachsenden neuen Städte auf den Philippinen und eine der wichtigsten Reisschüsseln, hat sich der BreatheLife-Kampagne angeschlossen.

Die Stadt hat sich verpflichtet, den öffentlichen Verkehr zu verbessern, die Abfallentsorgung zu verbessern und saubere Energiequellen zu fördern.

Calapan ist eine sich schnell entwickelnde Küstenstadt mit knapp 114,000 Einwohnern. Die Wirtschaft in Calapan konzentriert sich auf Landwirtschaft, Fischerei und damit verbundene agroindustrielle Aktivitäten, einschließlich der Lebensmittelverarbeitung, und ist ein wichtiger Lebensmittelversorger des Landes, obwohl auch die Tourismus- und Maschinenindustrie expandiert .

Calapan ist vor kurzem aus entstanden der Prozess des partizipativen „Sehens“ und Aktualisierung seines umfassenden Landnutzungsplans, der seine Planung, Entscheidungen, Strategien und Maßnahmen angesichts der „aktuellen Realitäten wie der raschen Verstädterung, der Bedingungen des Klimawandels und der Notwendigkeit von Klimaresilienz und Anpassung an das Katastrophenrisiko“ leiten soll. gemäß an die Stadtregierung.

Die Stadt konzentriert sich bereits auf städtische Begrünung die lokalen Hitzestressauswirkungen des kontinuierlichen Anstiegs der globalen Temperaturen zu mildern und den ästhetischen Wert der Stadt zu steigern. Es fördert einheimische und einheimische Pflanzen, die von der städtischen Baumschule gezüchtet werden, und beschafft Materialien, die auf natürliche Weise Kohlenstoff filtern und andere Schadstoffe absorbieren, um Öko-Gärten anzulegen.

Die Wiederherstellung und Erhaltung der Gesundheit des Flusses Calapan wird im Rahmen des Calapan River Management-Programms für lebendige, schöne und saubere Flüsse (ABC) fortgesetzt. Es umfasst einen Plan zum Schutz vor Überschwemmungen sowie die Umsiedlung informeller Siedler entlang der Flussufer an einen Umsiedlungsort sowie die Einrichtung und Pflege eines linearen Flussparks. Es umfasst auch Initiativen zum Management von Mangroven durch Öko-Park-Einrichtungen sowie Instandhaltungs- und Baumpflanzaktivitäten, die mit Partnern von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen organisiert werden.

Wie viele andere philippinische Städte sieht Calapan ökologische Abfallentsorgung vorrangig mit Schwerpunkt Abfallreduzierung. Die Stadtregierung führt ein Programm zur Abfalltrennung an der Quelle durch, führt Planungsworkshops und Schulungen zu ökologischer Abfallentsorgung, Wertebildung und Gender and Development (GAD) für Mitarbeiter der Abfallentsorgung durch und bietet technische Unterstützung beim Recycling und bei der Kompostierung.

Es bietet Unterstützung auf lokaler (Barangay-) Ebene, stärkt die Barangay Solid Waste Management Committees (BWMCs), um die Abfallentsorgung auf Gemeindeebene anzugehen, und organisiert Programme zur Kapazitätserweiterung für Barangay-Öko-Champions zur ordnungsgemäßen Abfallbehandlung und -entsorgung.

Im Rahmen der Bemühungen um die Erreichung der Ziele für die Umleitung von Siedlungsabfällen koordiniert die Stadt eng mit dem Verband der Calapan Junkers, einem offiziellen Verband der Junkshop-Eigentümer, um sicherzustellen, dass die Sammlung von Wertstoffen, die aus den festen Abfällen der Stadt abgeleitet werden, effizienter und fairer ist , durchgeführt vom Verein als Kollektiv und nicht nur von ausgewählten Junkshops.

Im Abfall gesammelte Einweg-Plastiktüten werden zerkleinert und mit Zement und Sand zu Öko-Ziegeln kombiniert, dauerhaften Pflastersteinen, die die Stadt für ihre Gärten und Parkplätze verwendet. Dies ist eine weitere Initiative, die zur Abfallumleitungsstrategie der Stadt beiträgt.

Auf der städtischen Sanitärdeponie werden Hygiene- und Wartungsverfahren eingerichtet, um vor allem die Gefahr von durch Luft und Wasser übertragenen Krankheiten zu minimieren. Desodorierungs- und Desinfektionsmittel werden auf Abfälle angewendet, um die Sanitärqualitätsstandards der Stadt aufrechtzuerhalten.

Die Stadt intensiviert ihre Informationskampagne und ihr Programm zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit, um alle Calapeños in die Abfallreduzierung und die ökologische Abfallentsorgung einzubeziehen.

Calapan engagiert sich auch im Umweltbereich Bildung und Informationsverbreitung als ein entscheidender Teil seiner Bemühungen um ein erfolgreiches Management der nachhaltigen Entwicklung. Einige Highlights sind: gedruckte IEC-Materialien (Poster, Flyer, Planen, Zeitungen, Broschüren usw.), Audio (Luftwerbung), Videopräsentation (Video- und Fernsehwerbung), akademische Kampagnen in Form von Wettbewerben wie Environmental Quiz Bee, Suchen Sie nach den umweltfreundlichsten und PRO-Schulen (progressiv, verantwortungsbewusst und herausragend), dem Bangaray Eco-Park und anderen miteinander verbundenen Aktivitäten wie Feierlichkeiten und Beobachtungen zur Earth Hour und zum Earth Day.

Calapan als bedeutender Lebensmittelproduzent verfolgt eine Politik, die darauf abzielt nachhaltige Lebensmittelproduktion und Landwirtschaft. AKAP (Angat-Kabuhayan sa Agrikultura Program), ein integriertes Projekt zur Lebensmittelproduktion, befasst sich mit nachhaltiger Produktion und nachhaltigem Verbrauch. Die Stadtregierung leistet den Landwirten finanzielle und technische Hilfe und führt landwirtschaftliche Lebensunterhaltsprogramme durch. Wer jedoch gegen das Gesetz der Stadt verstößt, das das Verbrennen von Reishülsen verbietet (Verordnung Nr. 13), kann keine Anreize und Vorteile vom städtischen Landwirtschaftsamt erhalten.

Es gelten auch Gesetze zum Schutz der Luftqualität der Stadt Industrie verbunden mit der Lebensmittelproduktion in Calapan. Die Stadtregierung führt in Zusammenarbeit mit der nationalen Regierung (Ministerium für Umwelt und natürliche Ressourcen (DENR)) eine regelmäßige Überwachung der Stapel und Entlüftungsöffnungen von Reismühlen und Kraftwerken durch, um sicherzustellen, dass sie den von DENR festgelegten Emissionsstandards entsprechen.

Auf Haushaltsebene führt die Stadtregierung Informationskampagnen auf Gemeindeebene durch, um das Bewusstsein zu schärfen und die Verwendung alternativer Brennstoffe zum Kochen zu fördern. Nach Angaben der Regierung ist die Reduzierung von Brennholz als Brennstoff ein Fortschritt zur Minimierung Luftverschmutzung im Haushalt. Es wird auch eine Kampagne durchgeführt, die den Einsatz von LED-Lampen und Solarstrom fördert.

So wie es ist, wurden bereits rund 60 Prozent der Regierungsposten und Straßenlaternen in Calapan auf LED umgestellt, und 10 Prozent der Straßenlaternen sind solarbetrieben, um die Bemühungen zu fördern Energieeffizienz. Einige Regierungsinstitutionen nutzen auch Solarstrom.

Verkehrsemissionen in Calapan werden vom Verkehrsmanagementplan der Stadtverwaltung von Calapan beeinflusst und geregelt, der die folgenden Höhepunkte umfasst: Management, Straßenbau und Effizienz der Straßenführung, einen Plan zur Verkehrsentlastung, Förderung des Massentransports, Einrichtung einer Anti-Rauch-Aufstoßen-Einheit (in Koordination mit anderen Regierungsbehörden), Emissionsprüfung von Fahrzeugen vor Ort, Förderung von Alternativen für den mobilen Transport (Fahrradspur und begehbare Spur im City Linear Park), Bau eines geplanten zentralen öffentlichen Verkehrsterminals sowie umfangreiche Informationen und Informationen Aufklärungskampagne und Programm zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit. Es leistet auch einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung des umfassenden Landnutzungsplans.

Manche routinemäßige Überwachung der Luftverschmutzung tritt an einigen Standorten in der Stadt im Rahmen einer zwischenstaatlichen Partnerschaft (mit DENR) zur kontinuierlichen Überwachung des Status der Luftqualität von Calapan City für PM10 und PM2.5 durch das Baco-Calapan-Naujan Airshed Governing Board auf . Ein zehnjähriger Aktions- und Finanzplan des Verwaltungsrats wird umgesetzt. Ein monatlicher Luftqualitätsbericht wird auf einem auf dem Stadtmarkt installierten Fernsehbildschirm angezeigt.

BreatheLife begrüßt Calapan City auf seiner Reise zu sauberer Luft, Klima und nachhaltiger Entwicklung.

Folgen Sie der Reise von Calapan City hier

Bannerfoto von Arnan C. Panaligan, Bürgermeister von Calapan City