Frankreichs Stadt Cannes verbietet umweltschädliche Kreuzfahrtschiffe - BreatheLife2030
Netzwerk-Updates / Cannes, Frankreich / 2019-10-07

Frankreichs Stadt Cannes verbietet umweltschädliche Kreuzfahrtschiffe:

Cannes, Frankreich
Shape Erstellt mit Skizze.
Lesezeit: 2 Minuten

Die Mittelmeerstadt Cannes, die für ihr internationales Filmfestival bekannt ist, wird ab dem kommenden Jahr die meisten Kreuzfahrtschiffe mit Umweltverschmutzung verbieten, um die Luftqualität in der Stadt zu verbessern.

Frankreichs viertgrößter Kreuzfahrthafen, der empfing 370,000-Besucher durch dieses Verkehrsmittel in 2018, wird seine Docks für Schiffe schließen, deren Treibstoffemissionen eine Schwefelgrenze von 0.1 Prozent überschreiten.

"Es geht nicht darum, gegen Kreuzfahrtschiffe zu sein, sondern gegen Verschmutzung", sagte der Bürgermeister von Cannes, David Lisnard, zu Reuters Nachrichten.

„Ich habe entschieden, ob ich auf See nichts tun kann - da der Bürgermeister nicht für Gebiete außerhalb der 300-Meter der Küste zuständig ist und diese Boote viel weiter entfernt sind als die 300-Metren -, dass wir keine Reisebusse mehr akzeptieren und Kreuzfahrtpassagiere auf dem Boden, die von Kreuzfahrtschiffen kommen.

„In Bezug auf das Gesetz ist es ein bisschen grenzwertig, aber die Tatsache, dass wir einer potenziellen Polemik gewachsen sind, ermöglicht es uns, intelligent mit Kreuzfahrtunternehmen zusammenzuarbeiten“, sagte er weiter.

Im Juni dieses Jahres Bürgermeister Lisnard hat einen Vorschlag eingereicht Frankreichs Premierminister Edouard Philippe forderte ihn auf, den Bürgermeistern der Küstengemeinden die erforderlichen Befugnisse zur Bekämpfung der Meeresverschmutzung durch Schiffe zu erteilen.

Im Juli unterzeichnete Norwegian Cruise Line Holdings eine Vereinbarung mit der Stadt Cannes, in der versprochen wurde, ihre Schiffe umweltfreundlicher zu machen.

Laut Roberto Martinoli, CEO von Silversea Cruises, plant Silversea Cruises auch Verbesserungen seiner Flotte.

"Am Ende des Sommers werden wir in unseren Wartungszyklus einsteigen ... wir werden Änderungen am Motor vornehmen, um sicherzustellen, dass diese den neuesten Umweltbestimmungen entsprechen", so Martinoli Reuters.

Cruise Lines International Association (CLIA), der wichtigste Branchenverband, erwartet, dass 30 Millionen Passagiere in diesem Jahr auf fast 300 Schiffen fahren werden, fast doppelt so viele wie vor einem Jahrzehnt.

Weiterlesen:

Frankreichs Cannes verbietet umweltschädliche Kreuzfahrtschiffe - Reuters

Cannes, Frankreich, um einige Kreuzfahrtschiffe zu verbieten - CNN

Bannerfoto von Kazimierz Mendlik