Luftreinhalteverpflichtungen im Rahmen der Aktivitäten des UN-Klimagipfels - BreatheLife2030
Netzwerk-Updates / New York City, Vereinigte Staaten von Amerika / 2019-09-27

Luftreinhalteverpflichtungen im Rahmen der Aktivitäten des UN-Klimagipfels:

In einer Reihe von Art 2030-Installationen, die am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York in Betrieb genommen wurden, wurde auf die entscheidende Notwendigkeit hingewiesen, die Luftverschmutzung zu verringern und gleichzeitig die Klimaschutzmaßnahmen zu beschleunigen und die menschliche Gesundheit zu verbessern.

New York City, Vereinigte Staaten von Amerika
Shape Erstellt mit Skizze.
Lesezeit: 3 Minuten

Dies ist ein Geschichte des Umweltprogramms der Vereinten Nationen.

Während der zahlreichen Veranstaltungen in New York City im Rahmen der so genannten UN-Woche nahmen sich hochrangige Delegierte einen Moment Zeit, um zu Atem zu kommen.

Die entscheidende Notwendigkeit, die Luftverschmutzung zu verringern und gleichzeitig die Klimaschutzmaßnahmen zu beschleunigen und die menschliche Gesundheit zu verbessern, wurde in einer Reihe von Artikeln hervorgehoben 2030-Installationen am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York gestartet.

Führungskräfte, die an den Gipfeltreffen zum Thema Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung teilnehmen, sowie Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Hochrangiges Treffen zur allgemeinen Krankenversicherung, tourte durch eine von der Weltgesundheitsorganisation organisierte Installation namens „Pollution pods“ des Künstlers Michael Pinsky, die die Luftqualität in fünf Städten auf der ganzen Welt nachbildet.

Die Weltgesundheitsorganisation hat kürzlich die Luftverschmutzung als "globalen Gesundheitsnotstand" bezeichnet, bei dem 9 aus 10-Personen besteht, die Luft mit hohem Schadstoffgehalt einatmen.

Inger Andersen, Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), in dem das Sekretariat der Koalition für Klima und saubere Luft untergebracht ist, erklärte, dass die Bekämpfung von zwei der weltweit schwerwiegendsten Bedrohungen - Luftverschmutzung und Klimakrise - für eine nachhaltige Zukunft von entscheidender Bedeutung ist .

"Wir müssen den Klimawandel dringend bekämpfen und verhindern, dass die Temperaturen gefährliche Schwellenwerte überschreiten", sagte Andersen. „Die Reduzierung kurzlebiger Klimaschadstoffe ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Strategie“, sagte sie.

"Verschmutzte Luft tötet Millionen von Menschen auf der ganzen Welt vorzeitig und beeinträchtigt ihre Lebensqualität erheblich", fügte sie hinzu. „Die Koalition für Klima und saubere Luft befasst sich gemeinsam mit diesen beiden Themen. Maßnahmen an beiden Fronten tragen zu den Zielen des anderen bei. “

Erkundung einer anderen künstlerischen Installation, die unsere grundlegende Verbindung mit der Umwelt darstellt. “Atme mit mirAndersen und UNEPs Goodwill-Botschafter Aiden Gallagher waren die Ersten, die beim Ausatmen ihren Atem in Form von zwei blauen Linien mit langen Pinselstrichen nach unten malten.

UNEP ist Partner der größeren Breathe Life-Kampagne, mit der Gemeinden mobilisiert werden, um die Auswirkungen der Luftverschmutzung auf unsere Gesundheit und unser Klima zu verringern. Die Kampagne unterstützt Initiativen für sauberere Luft, fördert die Nutzung sauberer Energie und unterstützt Städte, Regionen und Länder bei der Entwicklung von Strategien und Programmen zur Reduzierung der Luftverschmutzung.

Bei einer separaten Veranstaltung, Minister und Klima- und Reinluftkoalition Vertreter vorgebracht a 2030 Vision Statement um sicherzustellen, dass die Erwärmung auf 1.5 begrenzt ist˚C und dass wir die Luftverschmutzung drastisch reduzieren.

Nach den neuesten Intergovernmental Panel on Climate Change Um die globale Erwärmung auf diesen festgelegten Standard zu begrenzen, sind laut Bericht tiefgreifende Reduzierungen der Methan- und Rußemissionen erforderlich.

Das Leitbild fordert beschleunigte Bemühungen um Kürzung kurzlebige Klimaschadstoffe im nächsten Jahrzehnt, und Verpflichtungen, die Welt auf eine zu setzen "Weg, der die Erwärmung kurzfristig schnell reduziert und die Vorteile für Entwicklung, Gesundheit, Umwelt und Ernährungssicherheit maximiert".

Diese Bemühungen umfassen aggressive Kohlendioxidminderung und Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft bis zur Mitte des Jahrhunderts.

Skurzlebige Klimaschadstoffe sind beim Erwärmen des Planeten um ein Vielfaches leistungsfähiger als Kohlendioxid. Da sie jedoch nur von kurzer Dauer in der Atmosphäre sind, kann die Vermeidung von Emissionen die Erwärmungsrate schnell verringern. Viele sind auch gefährliche Luftschadstoffe, und Reduktionen werden der menschlichen Gesundheit und den Ökosystemen zugute kommen Klima- und Reinluftkoalition.

Miguel Arias Cañete, Kommissar für Klimaschutz und Energie bei der Europäischen Kommission, sagte, dass die Anstrengungen zur Eindämmung des Klimawandels im globalen Energiesektor dringend verstärkt werden müssen, und forderte die Länder auf, mit der Koalition zusammenzuarbeiten, um die Methanemissionen aus der Öl- und Gasförderung zu verringern.

„Wir brauchen einen raschen Übergang zu einer kohlenstoffarmen und ressourcenschonenden Wirtschaft, um diese Ziele zu erreichen. Dies erfordert auch mehr Maßnahmen bei kurzlebigen Klimaschadstoffen “, sagte Arias Cañete.

„Angesichts des Umfangs der Herausforderung sucht die Europäische Kommission nach weiteren Möglichkeiten, um die Methanemissionen in allen Kohlenwasserstoffbranchen besser zu messen und zu melden und die Methanemissionen aus der Energieerzeugung und -nutzung zu senken. Es besteht immer noch ein erhebliches Potenzial zur Emissionsreduzierung bei geringen Kosten. “

UN-Generalsekretär António Guterres forderte alle Staats- und Regierungschefs auf, in diesem Jahr mit konkreten, realistischen Plänen nach New York zu kommen, um ihre national festgelegten Beiträge von 2020 zu verbessern, um die Treibhausgasemissionen in den nächsten zehn Jahren um 45 Prozent zu senken und abzurechnen Null Emissionen durch 2050.

Die Schaffung von Lösungen für sauberere Luft gehört zu den beschleunigten Klimaschutzmaßnahmen, die vorgeschlagen werden, um die Wirtschaft zu stärken und Arbeitsplätze zu schaffen, die natürlichen Lebensräume und die biologische Vielfalt zu erhalten und unsere Umwelt zu schützen.

Sie können auch unser Streben nach Gleichstellung unterstützen, da die Luftverschmutzung Frauen, Kinder und Menschen in den Entwicklungsländern überproportional betrifft.