Fordern Sie Fallstudien zu Klimawandel und Gesundheit an - BreatheLife2030
Netzwerk-Updates / Global / 2021-04-13

Fordern Sie Fallstudien zu Klimawandel und Gesundheit an:

Die WHO sammelt Fallstudien zu Gesundheit und Klimawandel, die im COP26-Sonderbericht "Das Gesundheitsargument für Klimaschutzmaßnahmen" veröffentlicht werden sollen.

Globale
Form Erstellt mit Skizze.
Lesezeit: 2 Minuten

Das Jahr 2021 wird ein entscheidendes Jahr für internationale Klimaschutzmaßnahmen sein, mit weitreichenden Konsequenzen für die langfristige Gesundheit und Widerstandsfähigkeit von Gemeinschaften und Gesellschaften. Um sich von dem durch COVID-19 verursachten globalen Schock und den daraus resultierenden Schäden für den Lebensunterhalt, die Gesundheit und die nachhaltige Entwicklung zu erholen, werden die Regierungen zunehmend aufgefordert, eine gesunde und nachhaltige Erholung ihrer Volkswirtschaften zu priorisieren, die die umfassenderen sozialen und ökologischen Determinanten von COVID-XNUMX berücksichtigt Gesundheit.

Im Mai 2020 forderten Millionen von Angehörigen der Gesundheitsberufe eine gesunde Erholungund die WHO startete eine Manifest für eine grüne, gesunde Genesung von COVID-19, 6 Rezepte und über 70 umsetzbare Maßnahmen für nachhaltigere und gesündere Gesellschaften nach COVID.

Im Jahr 2021 werden die WHO und die globale Gesundheitsgemeinschaft das Gespräch über Erholung und Widerstandsfähigkeit weiter vorantreiben, indem sie sich vorstellen, wie eine gesunde, gerechte Erholung von COVID-19 zu einer raschen Dekarbonisierung der Weltwirtschaft führen kann. Um dieses Ziel zu erreichen, wird die WHO Fallstudien zu Gesundheit und Klimawandel sammeln, die in den kommenden Veranstaltungen und Initiativen des Jahres hervorgehoben werden.

Welche Art von Fallstudien suchen wir?

Wir suchen nach kurzen, realen Geschichten über eine Initiative, ein Projekt oder eine Advocacy-Kampagne, die einige der großartigen Arbeiten zeigen, die bereits umgesetzt werden, um die Auswirkungen des Klimawandels auf die menschliche Gesundheit zu verringern und Gemeinden und Gesellschaften dabei zu helfen, sich von COVID zu erholen -19 und Übergang zu einer gesunden, klimaresistenten und klimagerechten Zukunft.

Wie sollte eine Fallstudie zu Klima und Gesundheit aussehen?

  • Be lösungsorientiert: Stellen Sie sicher, dass Ihre Fallstudie ein konkretes und reales Beispiel für Fortschritte bei der Verringerung der Auswirkungen des Klimawandels auf die menschliche Gesundheit ist.
  • Be visuell: wenn möglich Bilder, Videos oder grafische Elemente teilen;
  • Be verschieden: Hervorheben verschiedener Interessengruppen und Sektoren, die einen positiven Wandel vorantreiben, wie Vertreter von Städten, Regionen, Unternehmen und der Zivilgesellschaft aus Sektoren wie Gesundheit, biologische Vielfalt, Verkehr, Wirtschaft und Energie sowie Angehörige der Gesundheitsberufe, Wissenschaftler, politische Entscheidungsträger, Prominente und lokale Behörden und Bürgermeister, Regierungsvertreter, Vertreter schutzbedürftiger Gemeinschaften und Jugendleiter;
  • Be persönlich: Zeigen Sie die Personen, die hinter der Initiative stehen, und teilen Sie mindestens ein Zitat oder eine persönliche Perspektive mit, idealerweise von einer Person, die direkt am Projekt beteiligt ist, oder von einem Experten auf diesem Gebiet.
  • Be kurz und prägnant: Beschränken Sie Ihre Antworten nach Möglichkeit auf jeweils 1-2 Absätze.

Wie reiche ich eine Fallstudie ein?

Die Fallstudien können eingereicht werden über dieses Online-Formular oder im Textformat per email an [E-Mail geschützt]. Eine Ergänzung der Fallstudien mit Bildmaterial wie Fotos aus der Praxis wäre sehr willkommen.

Interessierte Organisationen und Einzelpersonen werden außerdem aufgefordert, ihre Projekte durch Einreichung eines Kurzfilms vorzustellen 1-2-Minutenvideo mit Filmmaterial und Testimonials aus dem Feld, per E-Mail an [E-Mail geschützt]. Diese Aufzeichnungen könnten verwendet werden, um ein Advocacy-Video „Die gesunde, gerechte und klimaresistente Zukunft, die wir wollen“ zu erstellen, das auf der Website projiziert wird 2021 Globale Konferenz über Gesundheit und Klimawandel am Rande der COP26.

Die Frist für die Einreichung der Fallstudien endet am 31. Julist.

Wie werden die Fallstudien verwendet?

Eine Auswahl von Fallstudien wird im kommenden Jahr vorgestellt Regionale Konsultationen zu Klimawandel und Gesundheit erstellt von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Global Climate and Health Alliance (GCHA) von April bis Mai 2021.

Fallstudien werden auch im COP26-Sonderbericht „Das Gesundheitsargument für Klimaschutzmaßnahmen“ vorgestellt, der im November 2021 veröffentlicht wird und das ganze Jahr über auf der Website der WHO veröffentlicht wird.

Mehr Informationen:

2021 Globale Konferenz über Gesundheit und Klimawandel

Was wird auf der COP26 besprochen?