Delegierte der UN-Umweltversammlung drängten, kreativ zu werden, um Umweltprobleme einschließlich der Luftverschmutzung zu lösen - BreatheLife 2030
Netzwerk-Updates / Nairobi, Kenia / 2019-03-11

Delegierte der UN-Umweltversammlung drängten, kreativ zu werden, um Umweltprobleme einschließlich Luftverschmutzung zu lösen:

Die Vierte UN-Umweltversammlung beginnt und fordert die Delegierten auf, "Anders zu lösen"

Nairobi, Kenia
Shape Erstellt mit Skizze.
Lesezeit: 3 Minuten

An einem heißen Tag nahm der junge Arpit Dhupar bei einem der vielen Zuckerrohrsaftverkäufer in seiner Heimatstadt Delhi etwas zu trinken, als er etwas bemerkte: Ruß aus den Abgasen, die von den Dieselmotoren der Verkäufer der Zuckerrohrbrecher abgegeben wurden die Wand hinter ihnen schwarz werden.

"Mir fiel auf: Warum nicht absichtlich die Schadstoffe einfangen, um Wände - und Papier - stattdessen zu streichen?" er erinnerte sich.

Jahre später war dies genau das, was der Ingenieur tat, als er Chakr Innovation mitbegründete. Dabei wurde eine neue lösungsmittelbasierte Technologie und ein neuer Prozess eingesetzt, bei dem 90 Prozent der Partikel von Dieselmotoren erfasst und in ungiftige Tintenpigmente umgewandelt werden die gleiche Qualität wie in der Druckindustrie.

„Chakr bedeutet auf Hindi„ Zyklus “. Als ich Chakr Innovation gründete, wollte ich den Kohlenstoffkreislauf beenden, damit er nicht in der Atmosphäre landet, sondern erobert und wieder verwendet werden kann “, sagte der 2018 Junger Champion der Erde für Asien und den Pazifik.

Kreativität ist, wie auch das unterschiedliche Denken von Dhupar, das, was die UN-Umwelt von den 4,700-Teilnehmern der vierten UN-Umweltversammlung dieser Woche erwartet. ermahnt sie, "anders lösen" und nehmen Sie mutige, innovative Ansätze an, wenn sie über neue Strategien, Technologien und innovative Lösungen diskutieren, um nachhaltigen Konsum und nachhaltige Produktion zu erreichen.

Er gehört zu den sieben 2018 Young Champions, die in Nairobi anwesend sind, das heute losging.

Image2018, Verleihung der jungen Champions der Erde in New York. Foto von UN-Umwelt.

"Wie nie zuvor ist es jetzt an der Zeit zu handeln", sagte der Präsident der UN-Umweltversammlung und der Umweltminister von Estland, Siim Kiisler.

„Wir wissen, dass wir nachhaltigere, wohlhabendere und inklusivere Gesellschaften mit nachhaltigen Konsum- und Produktionsmustern aufbauen können, die unsere ökologischen Herausforderungen angehen und niemanden zurücklassen. Aber wir müssen die Voraussetzungen dafür schaffen, dass dies möglich ist. Und wir müssen die Dinge anders machen “, sagte er.

Im Vorfeld des Treffens, Joyce Msuya, der amtierende Exekutivdirektor der UN-Umwelt, hat einen stark formulierten Brief an Länder geliefertund forderte sie auf, echte Veränderungen herbeizuführen.

„Die Zeit läuft knapp. Wir haben uns verpfändet und politisiert. Wir sind Verpflichtungen, die wenig Rechenschaft ablegen. Was auf dem Spiel steht, ist das Leben und die Gesellschaft, wie die meisten von uns es heute wissen und genießen, “schrieb sie.

"Es ist klar, dass wir die Art und Weise, wie unsere Volkswirtschaften funktionieren, und die Art und Weise, wie wir die Dinge schätzen, die wir verbrauchen, verändern müssen", sagte sie sagte. "Ziel ist es, die Verbindung zwischen Wachstum und erhöhter Ressourcennutzung zu lösen und unsere Wegwerfkultur zu beenden."

A UN-Umwelthintergrundbericht (pdf) vorbereitet für die Versammlung setzt die SzeneAuf der Grundlage des anstehenden GEO6-Berichts wurden einige neue Erkenntnisse veröffentlicht, eine umfassende Bestandsaufnahme und Bewertung des Umweltzustands und die politische Reaktion auf die ermittelten Umweltprobleme, die auch mögliche Wege aufzeigt, um die von den Ländern vereinbarten Umweltziele zu erreichen .

Dem Hintergrundbericht zufolge ist dies eines seiner Ergebnisse Die weltweiten gesundheitlichen Vorteile der Verringerung der Luftverschmutzung und das Erreichen des 2 ° C-Ziels des Pariser Abkommens könnten bis zu $ ​​54.1 Billionen US-Dollar betragen, bei globalen Kosten von nur 22.1 Billionen US-Dollar.

In dem Bericht wird der Wert der verlorenen Ökosystemdienste zwischen 1995 und 2011 auf $ 4 Billion auf $ 20 Billion geschätzt. zeigt, wie landwirtschaftliche Praktiken die Umwelt zunehmend unter Druck setzen und jährlich geschätzte 3 Billionen $ kosten, und die Kosten für die Umweltverschmutzung auf jährlich $ 4.6 Billionen schätzen.

Während erwartet wird, dass Abfälle aus dem Meer in dieser Gesprächsrunde dominieren, befasst sich das Hintergrunddokument mit der Luftverschmutzung:

„… Die Luftverschmutzung verursacht jährliche wirtschaftliche Verluste in Höhe von 5 Billionen US-Dollar und ist nach wie vor ein wesentlicher Umweltfaktor für die weltweite Krankheitslast. Jährlich sterben rund 7 Millionen vorzeitige Todesfälle, darunter 4 Millionen aufgrund von Luftverschmutzung und 3 Millionen Luftverschmutzung in Innenräumen. „Die Belastung durch Luftverschmutzung ist in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen am höchsten, insbesondere bei den 3-Milliarden-Menschen, die Holz, Holzkohle, Ernterückstände und Gülle für Heizung, Beleuchtung und Kochen verwenden.

„Nach dem Völkerrecht sind die Staaten verpflichtet, eine vorhersehbare Verletzung der Menschenrechte durch Umweltschäden zu verhindern. Trotzdem hat die internationale Gemeinschaft Umweltschäden nicht angemessen bekämpft. “

Die Delegierten werden auch diskutieren Fortschritte bei der Umsetzung einer 2017-UNEA-Resolution zur Verhütung und Verringerung der Luftverschmutzung, um die Luftqualität weltweit zu verbessern.

In dieser Woche werden die Young Champions bei hochrangigen Veranstaltungen sprechen und an Vernetzungssitzungen mit Delegierten aus der ganzen Welt teilnehmen. Außerdem wird sie eine Cocktail-Sitzung mit dem Titel „Youth to Power“ veranstalten, bei der sie eine Diskussion führen, in der die Weltführer dazu aufgefordert werden, Jugendliche einzubeziehen in der Umweltdebatte.

Arpit und ein weiterer junger Champion werden sich an die Allianz für hohe Ambitionen in Bezug auf Chemikalien und Abfälle, eine Gruppe von Ministern und hochrangige Vertreter von zwischenstaatlichen Organisationen, der Industrie und der Zivilgesellschaft wenden, um sich für mehrstufige Maßnahmen in Bezug auf Chemikalien und Abfälle einzusetzen.

Lesen Sie hier die Eröffnungspresse der UNEA: Die führenden Politiker der Welt treffen sich im obersten Umweltgremium der Vereinten Nationen, um Lösungen für eine nachhaltige Wirtschaft zu schaffen.

Lesen Sie das Hintergrunddokument der UN-Umgebung zur 4th UN-Umweltversammlung hier: Innovative Lösungen für ökologische Herausforderungen und nachhaltigen Konsum und Produktion.

Lesen Sie mehr über Arpit Dhupar, Young Champion der Erde für Asien und den Pazifik, hier: Junger Champion der Erde, Gewinner von Asia Pacific.


Banner-Foto von UN-Umwelt.