Aburra Valley - BreatheLife 2030
BreatheLife-Mitglied

Aburra-Tal

Zurück zu allen Städten

Das Aburrá-Tal beteiligt sich an der weltweiten BreatheLife-Kampagne mit dem Schwerpunkt, die Luftverschmutzung durch PM2.5-Partikel zu reduzieren. Der umfassende Plan des Großraums umfasst die Modernisierung des öffentlichen Nahverkehrssystems SITVA. Ausbau der Fahrradinfrastruktur; und Förderung einer nachhaltigen Produktion in Industrie und Landwirtschaft. Das Ballungsgebiet verstärkt auch sein Überwachungsnetzwerk und seine Datenintelligenz, um die Luftqualität besser verfolgen zu können.

Der Ballungsraum des Aburrá-Tals erkennt an, dass die Luftverschmutzung ein wichtiges Risiko für Gesundheit und Umwelt darstellt. Wir müssen Maßnahmen auf allen Ebenen der Gesellschaft ergreifen, um das Bewusstsein der Bürger zu schärfen und unser Engagement für eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben.

Eugenio Prieto Soto